HSM deutsch > Produkte > Kombinationsrückemaschinen

HSM Kombinationsrückemaschinen

HSM - Kombinationsrückemaschinen gibt es in verschiedenen Leistungsklassen und Ausführungsvarianten. Die Bandbreite der Einsatzbereiche zeichnet sie aus.

Lang- oder Kurzholz – Laub- oder Nadelholz – Stark- oder Schwachholz. Die Lösung für vielfältige Sortimentsanfälle in der Holzernte sind „Kombimaschinen” von HSM. Ob Sie sich für Variante „Kombi” oder Variante „Kurzchassis" entscheiden, Holzerntemaßnahmen mit unterschiedlichem Sortimentsanfall oder Einsätze mit verstreuten Hiebsorten können hoch effizient und mit höchster Arbeitqualität durchgeführt werden.


Das Resultat ist uneingeschränkt vorzeigbar und bietet dem Kunden bei unausgewogenen Rahmenbedingungen ein beachtliches Leistungspaket. Der Erfolg unserer Kunden basiert so auch darauf, eine Rückequalität anzubieten, die Folgeaufträge sicher stellt. Diesen Erfolg zu unterstützen bleibt zentrales Ziel von HSM.

Die Basisvarianten HSM 805F – HSM 904F und HSM 208F können jeweils alle als „Kurzchassis” (KC) oder „Kombi” angeboten werden.
HSM hat somit ein überzeugendes Modulsystem entwickelt, dass es ermöglicht kundenspezifische Wünsche zu realisieren, bei günstigen Anschaffungskosten.

Downloads

Für eine Übersicht der einzelnen Leistungsklassen oder weitere Informationen über Zubehör etc., empfehlen wir einen Blick in die nachfolgenden Informationen.